Projekt "Come together" gestartet - discoline blog - discoline

Besuchen Sie uns auf Facebook!
Besuchen Sie uns auf Facebook
Besuchen Sie uns auf Facebook
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Projekt "Come together" gestartet

discoline
Herausgegeben von in Ankündigung ·
Come together Logodiscoline startet mit der Veranstaltungsreihe "Come together" und bietet seine Dienstleistung an bestimmten Terminen ehrenamtlich bzw. gegen Spende der Gage an eine gemeinnützige Organisation, an. Ziele sind u. a.:
  
  • Menschen die Möglichkeit geben, an einer kulturellen Veranstaltung, bei denen entweder ein DJ Mu­sik vom Tonträger spielt oder einer Veranstaltung, bei der discoline das Equipment stellt, sich zu be­gegnen;
  • Der Gastronomie, die durch die behördlich verordnete Schließung ihrer Lokale besonders betroffen war die Möglichkeit zu geben, durch eine Veranstaltung wieder mehr Besucher zu bekommen;
  • Organisationen, deren Mitarbeitende im besonderen Maße durch ihr soziales und/oder finanzielles Engagement oder durch ihre Berufstätigkeit an sich in der Corona-Krise durch eine Gratis-Veranstal­tung von discoline (z. B. im Rahmen eines Grillfestes) unser Dankeschön auszudrücken;
  • Menschen, die durch die Corona-Pandemie besonders gefährdet sind und deshalb isoliert wurden:
  • Spenden zu sammeln.

Hierfür werden einzelne Kollegen Termine für Veranstaltungen von "Come together" freigeben. Je nach Verfügbarkeit werden Termine allgemein bzw. nach Kriterien und zweckgebunden, vergeben.
Das Angebot ist niederschwellig um auf mögliche Veränderungen, z. B. bei einer Rücknahme von Beschränkungen, reagieren zu können. Daher können Veranstaltungen bis 72 Stunden vor dem Veranstaltungstag kostenfrei storniert werden. Die Bewerbung für eine solche Veranstaltung erfolgt per Formular.




discoline - dj-team Tel.: 07634 / 504848
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü